MMAS db – die genaue Kenntnis des Normal Trade-MetKla


Der gesamte Wert des Marketing- und Telematik-MMAS-Systems (Micro Marketing Analysis System) und seiner Anwendungen ergibt sich aus den Sektordatenbanken, in denen die beschreibenden Karten jeder erfassten Aktivität abgelegt sind – Trade und Fachleute.

Das Micro-Marketing-Analysesystem verwendet als Modell die Bestandsaufnahme, die durch eine Erfassung entsteht, die für jeden Trade oder Fachleuten (Läden, Handwerker oder Fachleuten) und nicht durch Stichproben durchgeführt wird, und zwar an der Gesamtheit des bekannten Universums.

Die Interviews werden einzeln mit den Eigentümern oder Managern jeder Aktivität durchgeführt und garantieren eine große Menge an einzigartigen Informationen für eine kapilläre Analyse.

Jede MMAS-Datenbank wird alle sechs Monate aktualisiert, und zwar durch telefonische Interviews mit einem rotierenden Panel, das einem Viertel des Referenzuniversums entspricht (Revolving Panel), was Kontinuität und Konsistenz bei der Datenerhebung garantiert und gleichzeitig eine kontinuierliche Verbesserung und Erweiterung des Erhebungsfeldes ermöglicht.

Diese Methodik bietet mehr Möglichkeiten hinsichtlich der Aktualität der Rückverfolgbarkeit von Marktphänomenen und der Geschwindigkeit der Überwachung des Trade seitens der Unternehmen, was die Aufnahme von Ad-hoc-Fragen zur Überprüfung von Situationen von besonderem Interesse erforderlich machen kann.

Die Analyse der erhobenen Informationen, sowie die Bereitstellung des Profils jedes Unternehmens, ermöglicht eine genaue Segmentierung des Kanals und unterstreicht Makrophänomene (Trend nach geografischen Gebieten, Diversifizierung der Verkäufe, Standort neuer Geschäfte), auf deren Grundlage die Entwicklung des Marktes überwacht und interpretiert werden kann.

Die erfassten Daten

Die Bestandsaufnahmen MMAS starten von einer Datenbank von Verkaufsstellen, die auf dem Markt durch Listenmakler ermittelt werden, oder Datenbanken, die durch Teilen mit den Kundenunternehmen erworben wurden.

Die Stärke des Aufbaus jeder MMAS-Bestandsaufnahme liegt in der Zertifizierung und präzisen Qualifizierung des Profils des profilierten Kanals: dies geschieht in 100% der Fälle durch einen Telefonanruf, dem dann ein Interview mit einem strukturierten Fragebogen folgt (Redemption-Durchschnitt 75%), sowie durch systematische Web-Desk-Untersuchungsaktivitäten.

Die wichtigsten erfassten Daten sind folgendermaßen unterteilt:

  • Mengen (Beispiel: Anz. Angestellte, Anz. Schaufenster, Quadratmeter Geschäft, Quadratmeter Lager, Vorhandensein externer Geschäftsflächen)
  • Qualität (Beispiel: angebotene Dienstleistungen, gehandelte Produkte, Art der Kundschaft, Einkaufskanäle)
  • Marken (in einigen Kontexten und bei einigen Produktkategorien werden die Namen der gehandelten oder angebotenen Marken erfragt, damit gesamte Produktfamilien erfasst werden)

Die MMAS-Bestandsaufnahmen enthalten Daten über den Grad der Computerisierung, die Nutzung des Internets und der sozialen Netzwerke durch den befragten Trade und Fachleuten.

Aufgrund seiner Einzigartigkeit der halbjährlichen Aktualisierung ermöglicht das MMAS-Modell die Aufnahme von Ad-hoc-Fragen, um bestimmte Phänomene und Bedürfnisse der erfassten Kanäle zu ermitteln.

Das MMAS-Potential

Das MMAS-Potential ist ein kommerzieller Indikator, der für jede einzelne Bestandsaufnahme berechnet wird und in der Datenbank der MMAS-Bestandsaufnahme des Kanals vorhanden ist.
Es wird anhand von Algorithmen berechnet, die auf den erhobenen Mengeninformationen basieren, und wird in Standard- oder kundenspezifischer Form entsprechend den Bedürfnissen des Kundenunternehmens geliefert.

Das MMAS-Potential ist nützlich für Marketing- und kommerzielle Strategien und ermöglicht:

  • Definition eines potentiellen Koeffizienten (kommerzielle Relevanz) für jede Verkaufsstelle, durch Platzierung in der ABC-Kurve
  • Segmentierung des Kanals entsprechend den Parametern, die den Bedürfnissen eines jeden Auftraggebers entsprechen, um – beispielsweise- die Target zu definieren, für die gezielte Operationen ausgeführt werden sollen
  • Untersuchung der Merkmale der einzelnen Geschäftsbereiche (Agenturmandate/ Bereiche Verkäufer und Händler), um: Ihre Stärken/Schwächen zu verstehen; ihre Potentiale zu überprüfen; die Verkaufs-Target zu berechnen.

Die Anpassung der MMAS DB

Ein wichtiges Merkmal von MMAS DB ist, dass sie in ihrer Standardstruktur einige Elemente spezifischer Anpassungen für jede einzelne Kundenfirma leicht integrieren kann: dadurch besteht die Möglichkeit, ein hochgradig angepasstes Tool zu erstellen.

Die Match-Datei ist grundlegend für den Erfolg dieser Tätigkeit (Vergleich zwischen zwei Erfassungsdateien: die Datei, die den Kundenstamm des Kundenunternehmens darstellt und die MMAS-Datei, die das Universum des Kanals darstellt). Der Vorgang erfordert die Verfügbarkeit von spezifischen Tools und Software und eine professionelle Kompetenz, die im Laufe der Zeit erworben wird.

Die Organisation von M&T hat Mitarbeiter mit spezifischen Fähigkeiten, die sich dieser Aufgabe widmen und in der Lage sind, Tausende von Erfassungsdateien pro Tag zu normalisieren und zu vergleichen.

Die Match-Datei ermöglicht:

  • Eingabe der Daten, die Eigentum des Kundenunternehmens sind
  • Identifizierung der einzelnen , die nicht Teil des Kanals sind oder nicht mehr aktiv sind (zum Beispiel aufgrund von abgebrochener Aktivität – Datenbereinigung)
  • Die Unternehmenswerte zu bewerten, qualifizieren, aktualisieren, profilieren
  • Marketing- und Kundenstammdateien effizienter zu gestalten

Kurz gesagt, ermöglicht es Ihnen, die operationelle CRM DB zu erstellen oder auf bedeutsame Weise zu integrieren und sie mit den Prospect-Daten und ihrem gewerblichen Potential zu bereichern.

Erfasste Produktsektoren und Kanäle

Es sind MMAS db Italia für die Kanäle verfügbar:

  • Garden & Petshop
  • Hosplitality
  • Health Care (Apotheken, Reformhäuser, Krankenhäuser, Optik-Fachhandlungen, Pflegeheime, Tierarztpraxen, Zahnarztpraxen)
  • Food Service (Konditoreien, Eisdielen, Bäckereien)
  • Beauty (Friseure, Parfümerien, Schönheitszentren)
  • Technical market (Klempner- und Heizungsinstallateure, Elektroinstallateure, Eisenwaren und Werkzeuge, Bauhändler, Großhändler und Showroom für Heizungs- und Sanitärausstattungen, Architektenbüros)
  • Automotive Aftermarket (Autowerkstätten, Autowerkstätten Schwerkraftzeuge, Kfz-Ersatzteile, Karosseriemechaniker).

Es sind MMAS db Spanien für die Kanäle verfügbar:

  • Health Care (Apotheken, Optiker)
  • Automotive Aftermarket (Kfz-Karosserie- und Lackierwerkstätten, Kfz-Mechanikerwerkstätten)
  • Technical market (Eisenwarenhandlungen, Architekturbüros, Immobilienmakler)
  • Beauty (Friseursalons)
  • Food Service (Konditoreien und Eisdielen)

Es stehen MMAS db Portugal für folgende Kanäle zur Verfügung:

  • Automotive Aftermarket (Oficina reparacoes carroçarias automóveis)